Fährtenarbeit
Unter Fährtenarbeit versteht man das eine Person für den Hund eine Fußspur legt die der Hund nach einem bestimmten Zeitraum absuchen muß. das kann  auf Acker ,Wiese oder ähnlichem sein.
Dazu läuft er geradlinig oder mit Winkeln verlaufende Strecke auf der verschiedene Gegenstände (Stoff,Holz o.ä.)
abgelegt werden,die der Hund dann anzeigen muß.
Da Hunde ihre Welt vor allem mit ihrer guten Nase wahrnehmen, ist diese Beschäftigung für fast alle Hunderassen
geeignet .



Bildergalerie